• Ernährungspsychologie

    Der Körper ist unser bester Ratgeber

    Viel zu oft versuchen wir, Dinge mit dem Verstand zu begreifen und erfassen. Wir wollen wissen, welche Lebensmittel möglichst viel Vitamin C enthalten, wollen Listen, die uns sagen, welche Lebensmittel verträglich sind und welche weniger. Und sicherlich hat das alles auch seinen Sinn und bietet ein Stück weit Sicherheit. Aber gleichzeitig sollten wir auch nicht verlernen, auf unseren Körper zu hören.

  • Das wächst im Juli: Mirabellen
    Ernährungsfakten

    Das wächst im Juli: Mirabellen

    Saisonal kochen trotz Unverträglichkeiten und Intoleranzen? Kein Problem! Ich zeige dir, mit welchem saisonalen Obst und Gemüse du deinem Magen und Darm etwas Gutes tust und es verträglicher machst. Von Juli bis September können Mirabellen, die kleinen gelben und sehr aromatisch-süßen Schwestern der Pflaume, geerntet werden.

  • Ernährungspsychologie

    Glauben ist ein aktives Tu-Wort

    Keine Sorge, hier geht es nicht plötzlich um Religion. Aber du fragst dich vermutlich – zu Recht – was dieser Satz mit Ernährung zu tun hat. Genauso wie man an einen Gott glauben kann, kann man auch glauben, dass man „krank“ ist, man „nichts“ mehr essen kann, weil man alles nicht verträgt oder man „nie wieder“ normal essen können wird.

  • Alles über Laktose - Teil 1
    Podcast

    Alles über… Laktose – Teil 1

    Was genau ist eigentlich diese Laktose, von der man inzwischen schon so viel gehört hat? Wie wird sie im Körper verdaut, wo können Störungen auftreten und welche Ursachen haben sie? Was ist dieses Milcheiweiß, von dem auch oft gesprochen wird? Woran erkenne ich, dass ich Probleme mit Laktose habe und kann man eine Laktoseintoleranz wieder rückgängig machen? All diese Fragen und noch viele mehr möchte ich in diesem Artikel klären.

  • Rezept Sammlung asiatisch genießen
    Rezepte

    Rezept-Sammlung: Asiatisch genießen

    Manchmal darf es ein bisschen was Ausgefalleneres sein, oder? 😉 Ich zumindest finde es immer wieder spannend, neue Esskulturen, Lebensmittel und Gewürze zu entdecken und bin deshalb schon lange ein Fan der asiatischen Küche. Ein weiteres Plus: In Asien kocht man traditionell wenig mit Mehl und Milch, was die meisten asiatischen Gerichte automatisch laktose- und glutenfrei macht.