Ernährungspsychologie

Dein aktuelles Gewicht ist für jemand anderen bereits das Wunschgewicht

Diesen Satz habe ich vor kurzem auf Instagram bei einer von mir geschätzten Autorin gelesen, die mit ihrem Gewicht hadert. Ich fand diesen Satz so schön, dass ich ihn hier einmal aufgreifen wollte.

Viele Frauen, aber inzwischen auch viele Männer sehen, wenn sie in den Spiegel schauen, häufig nur die Makel. Das, was nicht in Ordnung ist, was zu wenig ist, Flecken hat, vor allem aber: was zu viel ist. Und was den obigen Satz so schön macht, ist die neue Perspektive, aus der man plötzlich auf sich selbst blicken kann.

Plötzlich kann man sagen: Ich habe schon erreicht, wovon andere noch träumen. Ich habe schon angefangen, bin schon die ersten Schritte gegangen, habe schon Erfolge erzielt, für die ich mich feiern kann. Vielleicht sogar: Ich bin schon in Ordnung so wie ich jetzt bin.

Und was auch noch passiert ist, dass ich beim Blick in den Spiegel eben nicht mehr nur die Makel sehe. Ich sehe plötzlich die Dinge, die schon in Ordnung sind und mehr sogar: die schön sind. Mit denen ich mich wohlfühle. Denn wenn ich die ganze Zeit nur daran denken kann, was ich für dicke Beine habe, sehe ich gar nicht mehr die hübschen langen Finger. Die strahlenden blauen Augen. Die süßen Lachfältchen. Das markante Muttermal, das mich so einzigartig macht.

Vielleicht magst auch du dich ja mal vor den Spiegel stellen, dich ansehen und sagen: So wie ich bin, habe ich schon etwas erreicht, wovon andere noch träumen. Und dann entdecke mal all die schönen Dinge an deinem Körper, denn sie sind da, glaub mir! Dann lächle dich einmal an, feiere dich! Und wiederhole das, trainiere diesen neuen Blick auf dich selbst, denn er wird dich so viel besser fühlen lassen, dass du schon bald von innen heraus strahlst, weil du mit ganz neuem Selbstbewusstsein und einem neuen Gefühl für Schönheit durchs Leben gehst.

Probier es einfach mal aus!

Und das schönste ist: Es werden Leute auf dich zukommen und dich fragen, wie du es schaffst, dass du jetzt so strahlst – und dann kannst du dein Wissen weitergeben und jemand anderem dabei helfen, genauso zu strahlen und sich genauso schön zu fühlen wie du.

Ganz viel Liebe für dich
deine Yvonne

Was denkst du darüber?

Ich freue mich auf deine Meinung und deine Kommentare 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.