Ernährungspsychologie

Nicht die Zeit, die wir mit etwas verbringen, ist entscheidend, sondern die Qualität, mit der wir sie verbringen

Mal abgesehen davon, dass man dieses Zitat sehr gut für alle stressigen Situationen im Hinterkopf behalten kann, möchte ich es hier mal direkt aufs Essen  selbst und die Ernährungspsychologie beziehen. Denn was wir oft im Alltag machen, ist, dass wir uns während des Essens mit anderen Dingen beschäftigen: Fernsehen, lesen, Radio hören, in Gedanken das nächste To Do durchgehen usw.

Dadurch essen wir schneller, kauen nicht so gut und bekommen vielleicht nach dem Essen Bauchschmerzen, weil unser Magen die ganze Kau-Arbeit noch nachträglich erledigen muss oder weil unser Sättigungsgefühl zu spät aufgeschrien hat, dass der Magen eigentlich schon voll ist.

Wenn ich aber alle äußeren Ablenkungen abschalte und mich mal ganz auf das Essen konzentriere, dann kann ich auch wieder viel besser den Geschmack wahrnehmen. Die Konsistenz. Die Temperatur. Ich kann vielleicht einzelne Komponenten herausschmecken, die Süße oder Bitterkeit wahrnehmen.

In diesem Moment wertschätze ich alles, was dazu geführt hat, dass ich genau dieses Essen gerade zu mir nehmen kann: Den Kochvorgang, das Einkaufen und den Ursprung der Lebensmittel. Ich wertschätze aber auch meinen Körper, für den diese Nahrung überlebenswichtig ist, gebe ihm Zeit und vor allem eine Stimme: Denn er wird mir sagen, welche Nährstoffe er gerade braucht, worauf er Hunger hat, wird mir früh genug sagen, wenn er satt ist, ob es ihm geschmeckt hat, ob er alles verträgt, was wir ihm gegeben haben.

Aber all das schreit unser Körper eben nicht heraus, sondern teilt es uns ganz leise mit. Fernseher, Zeitungen und Gedanken sind oft zu laut, als dass wir die leise Stimme da noch wahrnehmen können. Also warum probierst du beim nächsten Essen nicht mal aus, ganz achtsam und aufmerksam zu essen? Das kann auch Spaß machen und man so viele neue Dinge dabei entdecken und über sich herausfinden!

Was denkst du darüber?

Ich freue mich auf deine Meinung und Kommentare 🙂

Noch mehr Inspiration

Weitere Tipps in Sachen Ernährungspsychologie sowie Inspiration für einen gesunden Alltag voller Leichtigkeit findest du hier.

Affirmation

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.