Rezept-Sammlung: Gewohntes mal anders
Rezepte

Rezept-Sammlung: Gewohntes mal anders

Kennst du das auch: Du hast bestimmte Standard-Gerichte, die du oft und gern machst, für die du dir manchmal aber ein bisschen mehr Pepp wünschst? Genau für diesen Fall habe ich diese kleine Rezept-Sammlung angelegt, in der es um gewohnte Gerichte geht, die mit einem etwas anderen Kniff direkt zu was Besonderem werden.

Lass dich also von einer Pizza ohne Tomatensauce, salzigen Brownies und einem Kartoffel-Gratin mit leckeren Zusätzen überraschen! 🙂

Rezept: Weiße Pizza mit Gemüse

Weiße Pizza mit Gemüse

Dieses Rezept ist von Sugarfree Naturally und geeignet für folgende Intoleranzen:

  • Laktoseintoleranz
  • Fructoseintoleranz und Fructosemalabsorption (nicht in der Karenzphase!)
  • Sorbitintoleranz

Zutaten für 2 Pizzen

Pizzateig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Traubenzucker

Belag:

  • 150 g Schmand (laktosefrei)
  • 100 g Champignons
  • 250 g Brokkoliröschen
  • 200 g Spinat (TK oder frisch)
  • 4 EL Mais
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g geriebener Mozzarella
  • etwas Basilikum

Zubereitung

Wie du die Pizza ganz einfach und schnell zubereitest, erfährst du auf der Seite von Sugarfree Naturally:

Rezept: Glutenfreie Brownies mit Meersalz

glutenfreie Schoko-Brownies

Dieses Rezept ist von Lenas Glutenfrei und geeignet für folgende Intoleranzen:

  • Laktoseintoleranz
  • Glutenunverträglichkeit und Weizensensitivität sowie Zöliakie
  • Sorbitintoleranz
  • Reizdarmsyndrom

Zutaten für 1 Form

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 3 Eier
  • 60 g Kakaopulver
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Meersalz

Zubereitung

Wie du die glutenfreien Brownies ganz einfach und schnell zubereitest, erfährst du auf der Seite von Lenas Glutenfrei:

Rezept: Kartoffel-Pastinaken-Gratin mit Ziegenkäse

Kartoffel-Pastinaken-Gratin

Dieses Rezept ist von the intolerant wanderer und geeignet für folgende Intoleranzen:

  • Laktoseintoleranz (Ziegenkäse enthält nur sehr wenig Laktose und ist i.d.R. gut verträglich)
  • Fructoseintoleranz und Fructosemalabsorption (in der Karenzphase besser noch nicht ausprobieren)
  • Sorbitintoleranz
  • Glutenunverträglichkeit und Weizensensitivität sowie Zöliakie
  • Histaminintoleranz (wenn Walnüsse und Zitronensaft weggelassen werden)
  • Reizdarmsyndrom

Zutaten für 1 Gratin-Form

Gratin:

  • 600 g Kartoffeln
  • 300 g Pastinaken
  • 300 g Karotten
  • 150 g Ziegenkäse (Ziegenkäserolle)
  • 50 g Walnüsse

Sauce:

  • 500 ml Kokosmilch (Tetra Pak)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 TL Bouillon (ohne Zwiebeln und Knoblauch)
  • 1 TL Muskatnuss
  • frische Petersilie

Zubereitung

Wie du das Gratin ganz einfach und schnell zubereitest, erfährst du auf der Seite von the intolerant wanderer:

Viel Spaß beim Nachkochen!

Weitere Rezepte entdecken

Noch viel mehr Rezepte, die auch für deine Intoleranz oder Unverträglichkeit geeignet sind, findest du hier – viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.