Spargel-Pommes
Rezepte

Rezept: Knusprig panierte Spargel-Pommes

Liebst du Pommes genauso sehr wie ich? Leider kann man ja nicht jeden Tag zu den leckeren Kartoffel-Sticks greifen, weshalb du hier ein Rezept für eine Gemüse-Variante findest, die zwar wenig mit dem Original zu tun hat, aber dennoch eine sehr leckere Alternative ist, die sich nicht nur als Beilage, sondern auch als Hauptgericht mit einem leckeren Dip essen lässt. Dieses Spargel Rezept ist zudem unglaublich variabel, so dass du es nicht nur an deine Unverträglichkeit oder Intoleranz, sondern auch an deinen Gemüse-Geschmack anpassen kannst, denn du musst nicht einmal zwingend Spargel als Basis verwenden 😉

Wie verträglich sind die Spargel-Pommes?

Wenn du unter einer Unverträglichkeit oder Intoleranz leidest oder dich aus freiwilligen Gründen eingeschränkt ernährst, kannst du der folgenden Tabelle entnehmen, ob die Spargel-Pommes für dich geeignet sind. Ideen für eventuelle Abwandlungen der Pommes findest du unter “Varianten für die Spargel-Pommes” etwas weiter unten.

Varianten für die Spargel-Pommes

Spargel ersetzen: Im Grunde kannst du hier jedes für dich verträgliche Gemüse nehmen, das sich gut in Sticks schneiden lässt. Sehr gut geeignet wären z.B. noch Karotten, Zucchini, Pastinaken, rote Bete oder Kohlrabi.

Mandeln ersetzen: Wenn du Mandeln nicht verträgst oder magst, kannst du sie durch jede andere beliebige Nusssorte ersetzen.

Ei ersetzen: Das Ei kannst du auch durch 4 Wachteleier oder veganen Ei-Ersatz austauschen.

Dip ersetzen: Den Dip kannst du durch einen beliebigen verträglichen Dip deiner Wahl ersetzen. Beispielsweise eignen sich mein würziger Paprika-Aufstrich oder mein Zucchini-Dip, im Rezept unten ist aber auch eine laktosefreie Variante angegeben.

Alles klar?

Hast du noch Fragen zur Zubereitung, Verträglichkeit oder ähnliches? Dann schreib mir gerne in die Kommentare! 🙂

Ansonsten wünsche ich dir schon mal einen guten Appetit!

Spargel-Pommes

Knusprig panierte Spargel-Pommes

Yvonne Brinkmann | www.wirsindkostbar.de
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g grüner oder weißer Spargel
  • 50 g gemahlene Mandeln oder eine andere Nusssorte deiner Wahl
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für einen Sahne-Joghurt-Dip (optional)

  • 100 g saure Sahne ggf. laktosefrei
  • 50 g Joghurt ggf. laktosefrei
  • 1 EL grünes Pesto
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Heize den Backofen auf 170°C Umluft vor und kleide ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Wasche den Spargel und schneide ggf. die holzigen Enden ab. Bei Verwendung von 500 g weißem Spargel: Schäle den Spargel und schneide ihn zu kleineren Sticks. Bei Verwendung von 500 g grünem Spargel: Du kannst den Spargel schälen, musst aber nicht. Da die Schale recht faserreich ist, lassen sich die fertigen Spargel-Pommes mit Schale später nicht so gut durchbeißen wie ohne Schale. Schneide auch den grünen Spargel in kleinere Sticks.
  • Verquirle das Ei mit etwas Salz und Pfeffer in einer flachen Schale.
  • Vermenge 50 g Mandeln und 30 g Parmesan in einer flachen Schüssel oder Schale.
  • Wende die Spargelstücke nun zunächst im Ei, dann in der Mandel-Parmesan-Mischung und lege sie auf das Backpapier.
  • Backe die Spargel-Pommes für 10 Minuten im Ofen, wende sie dann und backe sie für weitere 10 Minuten.
  • Während des Backens kannst du den optionalen Sahne-Joghurt-Dip vorbereiten, indem du 100 g Sahne, 50 g Joghurt, 1 EL grünes Pesto vermischst und den Dip mit Salz und Pfeffer abschmeckst.
Keyword fodmap, fructosefrei, glutenfrei, laktosefrei

Hast du das Rezept ausprobiert?

Dann schreib mir unbedingt in die Kommentare, wie es dir geschmeckt hat! 🙂

Noch mehr Rezepte

Weitere Rezepte, die sich für genau deine Unverträglichkeit oder Intoleranz eignen, findest du hier auf meinem Blog. Auch Spargel Rezepte sind mit dabei! Viel Spaß beim Stöbern! 🙂

Spargel-Pommes

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating